Autor Thema: Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe  (Gelesen 7871 mal)

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« am: 27. Dezember 2014 16:42 »
Habe ueber die Weihnachtsfeiertage etwas den Farbpinsel geschwungen...

hier die ersten Bilder der Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe.
Es handelt sich dabei um die J-318 der Fliegerkompanie 6, 1941 . Stationiert in Avenches.









Beim Grundmodell handelt es sich um die Payware von A2A Simulations...

Werde mich als nächstes der Neutralitätsbemalung annehmen...
Grüsse Roli
Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

El Mex

  • vSAF Gast
  • Beiträge: 1457
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2014 17:04 »
Hier kann man die K-Version "verschweizern"
http://www.design4fs.ch/german/rpx_messerschmitt_bf-109k.html
Niggi 'El Mex' Bastian

Geronimo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 819
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2014 10:50 »
In den beiden obigen Beiträgen sind zwei verschiedene ME-109 Modelle angesprochen:

Geronimo
Hannes 'Geronimo' Schmid
Pilot vFlSt 20, Gastpilot vPilS

:flst20: :pils:

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2014 20:02 »
@All, der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass die Schweizer Luftwaffe nur die D, E F und G Version geflogen hat. Die A2A entspricht der E Version welche in der Schweiz von 1939-1948 im Einsatz war. Folgende Stückzahlen waren im Einsatz :

Bf-109 D - 10 Stück
Bf-109 E - 89 Stück
Bf-109 F - 2 Stück (interniert)
Bf-109 G - 12 Stück (2 davon interniert)

Die K Version (FlightReplica +Repaint K. Stöckli) kommt allerdings der G Version sehr nahe...

Grüsse
Roli
Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2014 23:27 »
hier noch wie erwähnt die Version mit der Neutralitätsbemalung. Zwei drei Details stimmen noch nicht ganz...diese werden aber beim "Final Release" behoben.  :thumbsup:

J-387 der Fliegerkompanie 15



Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

Beni

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 228
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #5 am: 31. Dezember 2014 01:22 »
Herrliche Repaints!  :duking:

Ich wusste gar nicht, dass es eine Me-109E von A2A gibt, bin deshalb noch weiter im Netz suchen gegangen und habe noch andere CH-Emils gefunden.
Deshalb sofort ausprobieren, mit der J-901 als Ombra.

Motorstart mit ordentlich Rauch, dank hängenden Zylindern




Gear up!


Im Tiefflug über Walenstadt




Ein paar Turnübungen  :hurra:

   

   

   


Ritorno Casino

   

   


Landung auf vereister Piste


Mit Gruss
Beni
Benedikt 'Beni' von Arx
Pilot vFlSt 20, Pilot vFlSt 16, Kdt Stv vPilS

:flst20: :flst16: :pils:

Geronimo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 819
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #6 am: 31. Dezember 2014 11:39 »
Hi Rolli und Beni

Tolle Bilder! Ich 'fürchte' da kommt der nächste Oldtimer auf die vSAF zu um den wir uns kümmern sollten (z.B. die vFlst 16)! Und ein Merci, dass Ihr Eure Bilder in den vSAF-Webspace gestellt habt. Dort kann ich sie nämlich leicht 'klauen' und in die Homepage (Bilder) einfügen.

Was zum Henker ist ein Ombra, der Begriff ist mir unbekannt?

Geronimo

Nachtrag: Unterdessen hat's Klick gemacht --> Ombra heisst Schatten auf Italienisch.
Hannes 'Geronimo' Schmid
Pilot vFlSt 20, Gastpilot vPilS

:flst20: :pils:

Beni

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 228
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #7 am: 31. Dezember 2014 14:00 »
@ Geronimo:
Hat nichts mit einem Henker zu tun...  :think:
Mit Ombra wird ein Überwachungsflz bezeichnet. Er schaut, dass es zB. im fiktiven Instrumentenflug keinen Zusammenstoss mit einem fremden Flz gibt.  :ohmy:

@ Roli:
Gibt es irgend eine Möglichkeit, an Deine Repaints zu gelangen und wenn ja, könntest Du bitte 4 Flze mit verschiedenen Nummern (also noch 2 zusätzlich mit diesen Bemalungen  :wink:) herstellen, damit man eine Dpatr bilden kann?  :angel:
Ich würde gerne mit Deinen Repaints fliegen und nicht mit den anderen...  :happy:

@ alle
Es gibt ein sehr interessantes Buch von Georg Hoch über die Schweizer Me-109  :thumbsup:

Mit Gruss
Beni
Benedikt 'Beni' von Arx
Pilot vFlSt 20, Pilot vFlSt 16, Kdt Stv vPilS

:flst20: :flst16: :pils:

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #8 am: 31. Dezember 2014 14:44 »
@Beni, besten Dank für die Blumen  :wink:. Deine "Air to Air" Bilder sind hammermässig  :thumbsup:
 
Ja ich werde die Repaints der VSAF zur Verfügung stellen (inkl. zusätzlicher Immatrikulationen). Brauche noch etwa eine Woche für den "Feinschliff". 

Das von Beni erwähnte Buch kann ich nur empfehlen. Es war die Basis für meine Repaints.
http://www.lw.admin.ch/internet/luftwaffe/de/home/dokumentation/books/me109.html

Einen guten Rutsch in neue Jahr wünche ich Euch!
Cheers
Roli
Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #9 am: 11. Januar 2015 17:35 »
UPDATE :

Wie versprochen habe ich nun 7 Repaints verschiedener Schweizer ME-109E's erstellt.

J-318 Fl Kp 6  Version 1940 und 1944 (in Neutralitätsbemalung)
J-330 Fl Kp 7  Version 1940 und 1944 (in Neutralitätsbemalung)
J-338 Fl Kp 9  Version 1944 (in Neutralitätsbemalung)
J-387 Fl Kp15  Version 1940 und 1944 (in Neutralitätsbemalung)







Das PaintPack wird demnächst über VSAF.CH downloadbar sein.

Stay tuned ! :thumbsup:

Cheers Roli
Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

Hotelbravo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 237
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #10 am: 11. Januar 2015 20:37 »
Hallo Fliegerkollegen

Uebrigens, (ex) Adjudant Uof Georg Hoch, auch bekannt in Payerne (RS)-Kreisen als "Adi Höch", gab uns damals, Sommer 1986, noch Instruktionen auf den Militärfliegern. Damals absolvierte ich die Fl RS zum Waffenwarten Hunter. Georg Hoch schätz(t)en wir immer als sehr kollegial, äusserst kompetent, er hat mit viel Motivation Wissen an uns Rekruten vermittelt!

Chapeau, Roli - tolle Arbeit!

Grüsse Hotelbravo 
Harald 'Hotelbravo' Imhof
Kdt vSAF, Pilot vFlst 20

:vsaf: :flst20:

Geronimo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 819
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #11 am: 12. Januar 2015 11:38 »
Die tollen Repaints von Roli sind nun auf der Homepage verfügbar, nämlich hier:
http://www.vsaf.ch/webroot/source/index.php?menu1=25&menu2=157#Downloadgruppe30

Alle Bilder zu den Repaints gibt es hier:
http://www.vsaf.ch/webroot/source/index.php?menu1=21&menu2=66#Bildergruppe74

Geronimo
Hannes 'Geronimo' Schmid
Pilot vFlSt 20, Gastpilot vPilS

:flst20: :pils:

Geronimo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 819
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #12 am: 12. Januar 2015 22:11 »
Hoi zämä

Wegen technischer Fragen ist der Download der Bf-109E Repaints im Moment deaktiviert. Sobald diese geklärt sind wird der Download wieder aktiviert. Also ein klein wenig Geduld.

Geronimo
Hannes 'Geronimo' Schmid
Pilot vFlSt 20, Gastpilot vPilS

:flst20: :pils:

Geronimo

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 819
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #13 am: 14. Januar 2015 09:58 »
Hoi zämä

Die technischen Fragen sind geklärt, das Download-Package entsprechend angepasst und der Download wieder aktiv geschaltet. Er ist auf der Homepage hier:
http://www.vsaf.ch/webroot/source/index.php?menu1=25&menu2=157#Downloadgruppe30

Wer den Messerschmitt Bf-109E installieren möchte sollte folgendermassen vorgehen:
Viel Spass beim Fliegen mit der Bf-109!
Geronimo
Hannes 'Geronimo' Schmid
Pilot vFlSt 20, Gastpilot vPilS

:flst20: :pils:

Beni

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 228
    • E-Mail
Messerschmitt Bf-109E der Schweizer Luftwaffe
« Antwort #14 am: 15. Januar 2015 10:48 »
Roli hat mich gebeten, seine neuen Repaints zu testen, was ich natürlich gerne mache.
Auf früheren Fotos ist ersichtlich, dass die Flugzeuge möglicherweise temporär in MOL stehen.

Aus diesem Grunde habe ich den Chipmunk aus dem Hangar im Birrfeld geholt und bin damit nach MOL geflogen.


Es war saukalt im Cockpit (keine Heizung...  :sad:) und in der Region von Bremgarten hatte es noch etwas Morgennebel


Etwa zur gleichen Zeit ist in MOL eine Patr von Roli's 109ern  gestartet.


Über dem Damm von Rapperswil haben sie einen Raumschutz aufgezogen...


...und so wurde ich natürlich abgefangen  :unsure:. Der Leader schiebt sich vorsichtig links an mir vorbei...



...während das Sicherungselement hinter mir aufpasst, dass ich keine Dummheiten mache.
Freundlich, aber bestimmt, werde ich zur Landung in MOL begleitet. "Ident timonella" hiess das damals  :teacher:


Auch die Me's landen wieder


Und da stehen sie doch tatsächlich alle bereit.


Für den Rückflug tausche ich die HB-TUG gegen die J-330 und kann mir einen low pass nicht verkneifen  :banana:


Starten und fliegen ist einfacher als mit der P-51, landen jedoch nicht und so brauche ich diverse Anflüge  :ohmy:, bis es im Birrfeld endlich eine schöne Dreipunktlandung nach der Schwelle gibt  :smile:


So steht halt jetzt eine Me-109 an Stelle des Chippie  im Hangar im Birrfeld :zunge:



Super Arbeit Roli (und auch Geronimo)!!!
                :beer:             :beer: 
Benedikt 'Beni' von Arx
Pilot vFlSt 20, Pilot vFlSt 16, Kdt Stv vPilS

:flst20: :flst16: :pils: