Autor Thema: Gripen  (Gelesen 10984 mal)

Eagle

  • Besucher
  • Beiträge: 249
    • E-Mail
Gripen
« am: 28. August 2012 16:53 »
Hallo,

Was haltet ihr eigentlich vom Gripen?
Weiss jemand mehr was eigentlich Sache ist,als das wo man aus den Medien erfährt :hm:  :teacher:.
Danke schon mal für Infos

LG Eagle
Edgar 'Eagle' Keller
ex. vSAF-Mitglied

Roli

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 342
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #1 am: 28. August 2012 18:21 »
Hallo Eagle,

ich bin für die Reaktivierung/Rückkauf der Schweizer Mirage III Flotte  :thumbsup:  (wo auch immer die Dinger jetzt stehen)


Gruss
Roland 'Roli' Rebmann
Kdt vPilS, Pilot vFlSt 11, Pilot vFlst 16,

:pils: :flst11: :flst16:

Eagle

  • Besucher
  • Beiträge: 249
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #2 am: 28. August 2012 19:08 »
Tja das waren noch Zeiten,wo auch Dübendorf noch aktiv wahr :rolleyes:.
Leider sieht die Realität heute anders aus :stupid:  :stupid:  :stupid:  :red:

LG Eagle
Edgar 'Eagle' Keller
ex. vSAF-Mitglied

Blackburn

  • Gast
Grippen
« Antwort #3 am: 28. August 2012 19:46 »
Ja Eagle da geb ich dir recht, als in Dübendorf noch FA/18 gestartet sind..... das war richtig geiler Fluglärm  :biggrin:

Blackburn

  • Gast
Grippen
« Antwort #4 am: 28. August 2012 20:08 »
Betreff Grippen erfährts du vieleicht hier mehr: http://de.wikipedia.org/wiki/Saab_JAS_39_Gripen

Bambini Uno

  • vSAF Ehrenmitglied
  • Beiträge: 1325
    • http://www.isra.ch
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #5 am: 28. August 2012 20:26 »
Hallo Eagle,

ich bin für die Reaktivierung/Rückkauf der Schweizer Mirage III Flotte  :thumbsup:  (wo auch immer die Dinger jetzt stehen)

 :laugh: :laugh: :laugh: meine Worte !!!
Stell dir vor die Miro wäre in Birrfeld aufgetaucht.... :duking:

Ich bin für die Gripen, nicht aber für das Theater rundherum... :wacko:
Beat 'Bambini Uno' Schaffner
vSAF Ehrenmitglied

El Mex

  • vSAF Gast
  • Beiträge: 1457
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #6 am: 28. August 2012 23:21 »
Genau, Uno,
und im Weiteren bin ich dafür, dass man Gripen mit einem "P" schreibt und nicht mit zwei....... :biggrin:
Niggi 'El Mex' Bastian

Hampi

  • vSAF Mitglied
  • Beiträge: 31
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #7 am: 28. August 2012 23:45 »
Auch ich sehe im Gripen eine gute Lösung als Ersatz für den Tiger. Der Gripen ist nicht der Ersatz für den FA 18 weshalb der Eurofighter auch keine Option ist. Als Ersatz für den FA 18 wäre der Eurofighter eine mögliche Lösung. Der Rafale wäre ebenfalls als Ersatz für den Tiger denkbar. Doch die Geschäftspolitik von Dassault gleicht einer "kreativen Buchführung" die nicht mehr zu unterstützen ist.
"Gripen-a smart fighter for a smart defence system" in Switzerland.  :capito:
Gruss Hampi
Hanspeter 'Hampi' Sutter
Pilot vFlst 8

:flst8:

Lex

  • Gast
Grippen
« Antwort #8 am: 29. August 2012 07:55 »
@:...Anschaffungen dieser Art lösen in der Schweiz immer wieder sinnlose Diskussionen aus, das war schon immer so, solange die Politik mit reden kann. Zu viele Meinungen und Interessen wollen gehört und vertreten sein, was solche Geschäfte künstlich hinauszögern und erschweren.


Der JAS 39E/F Gripen (Next Generation) ist ein sehr guter Kauf. Diese Modelle sind derzeit zwar noch in der Entwicklung / Erprobung dürften aber bei der Auslieferung technisch Top sein, womit wir dann ein sehr modernes und leistungsfähiges Flugzeug haben werden.

El Mex

  • vSAF Gast
  • Beiträge: 1457
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #9 am: 29. August 2012 08:45 »
Obwohl es so aussieht, wie wenn Ueli Maurer "ein's auf's Dach" bekommt, steckt dahinter vielleicht ein ganz cleverer Schachzug:
Wenn die Gripen-Gegner durchkommen, kann Ueli sagen: Ihr wollt ja den Gripen nicht, jetzt nehmen wir halt den teureren (Besseren???) Fighter.
Kommt der Gripen durch, dann hat Ueli einen kompetenten Fighter gekauft für einen anständigen Preis.

http://www.vbs.admin.ch/internet/vbs/de/home/aktuell/mitteilung/120828a.parsys.40699.downloadList.63680.DownloadFile.tmp/120828kasernengesprd.pdf

Ist einfach beschämend für sie Schweiz, wenn soviele Inkompetente Leute sich in diese Beschaffung einmischen dürfen, obwohl sie aber von Nix eine Ahnung haben. Peinlich.  :mellow:
Niggi 'El Mex' Bastian

Schindi

  • Besucher
  • Beiträge: 693
    • http://www.schindis-sky.com
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #10 am: 29. August 2012 09:20 »
Ich glaube gehört zu haben dass damals bei der Beschaffung der Dewoitine D-26 oder D-27 schon ein ähnliches Theater war (speziell aus aus Lagern die behaupteten dass in Europa nie mehr Krieg herrschen könnte - so 10, 15 Jöhrchen vor WW2).

Hat da wer mehr Infos, konkrete Angaben, Links zu Dokumenten oder so?

Zum Gripen: egal was wir kriegen, ETWAS muss her sonst sind wir nicht geschützt. Das ist Prio 1. Alles andere, auch die Flugzeugwahl selbst kommt viel weiter hinten! Und ja, der Grippen E ist sicher eine für die Schweiz sinnvolle Lösung. Klar, die anderen haben mehr Potenzial, aber vom Gesamtbild her (politisch, finanziell,...) ist der Schwede sicher optimal.
Markus 'Schindi' Schindler
ex. vSAF-Mitglied

Schindi

  • Besucher
  • Beiträge: 693
    • http://www.schindis-sky.com
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #11 am: 29. August 2012 09:23 »
Obwohl es so aussieht, wie wenn Ueli Maurer "ein's auf's Dach" bekommt, steckt dahinter vielleicht ein ganz cleverer Schachzug:
Wenn die Gripen-Gegner durchkommen, kann Ueli sagen: Ihr wollt ja den Gripen nicht, jetzt nehmen wir halt den teureren (Besseren???) Fighter.
Kommt der Gripen durch, dann hat Ueli einen kompetenten Fighter gekauft für einen anständigen Preis.

Nö, erfahrungsgemäss führt sowas in der Schweiz immer zu einem Nullentscheid - und das nützt echt niemandem. Ausser natürlich den Armeegegnern (und eigentlich nicht mal denen, denn auch wenn sie's selber nicht glauben, aber Schutz brauchen auch sie...).

Was das Volk heraushört ist "selbst die Armee will den Gripen nicht - die wissen nciht was sie wollen also kriegen sie jetzt grad gar nichts...".
Markus 'Schindi' Schindler
ex. vSAF-Mitglied

Dawnflight

  • Besucher
  • Beiträge: 562
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #12 am: 29. August 2012 12:20 »
Es geht ja meist um die Kosten ...... :capito:
Kosten kann man sparen wenn man Synergien schafft.
Mit dem Gripen kommt ein neues System und schon in ein paar Jahren muss man sich Gedanken über einen Ersatz der Hornet machen.......  :bawling:
Es gibt schon solche Stimmen die darüber nachdenken, noch ein paar Jahre eine Notlösung zu fahren und sich dann für ein System zu entscheiden, dass das gesamte Spektrum der Bedürfnisse der Schweizer Luftwaffe abdecken kann.  :teacher:

Also bleiben wir gespannt und verfolgen die weiteren Ereignisse in diesem "Theaterstück"  :blink:

Gruss
Dawnflight
Jürgen 'Dawnflight' Dörfel
ex. vSAF-Mitglied

Eagle

  • Besucher
  • Beiträge: 249
    • E-Mail
Grippen
« Antwort #13 am: 29. August 2012 16:56 »
Hallo
danke für die vielen infos :thumbsup:

Grippen=Gripen,logisch nur ein "p".Ich habe ja noch ein Bild vor mir und trotzdem
ist mir dieser BLÖDE Fehler passiert. :stupid: :stupid: :stupid: :dry: :dry:

LG Eagle
Edgar 'Eagle' Keller
ex. vSAF-Mitglied

Blackburn

  • Gast
Gripen
« Antwort #14 am: 29. August 2012 22:43 »
Also ich fände als Alternative für unser kleines Land und die hügelige gegend wäre noch was für ein paar AH-64 Apache Kampfhubschrauber  :biggrin: :biggrin: :biggrin: